Online-Training: Interne Kommunikation in Zeiten der Unsicherheit

Datum:  - 
Seminar-Nummer: D272020
Ort:Home-Office oder Büro
Preis: 310,-/380,-*
Zielgruppe: Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte
Anmelden

Ängste nehmen, Perspektiven aufzeigen

In schwierigen Zeiten kommt Führungskräften eine zentrale Rolle für die Krisenbewältigung zu. Diese Bedeutung steigt umso mehr, wenn Krisen wie aktuell von außen aufgezwungen sind und die Mitarbeiter sich dieser Situation machtlos ausgeliefert fühlen. Um das Engagement und die Handlungsfähigkeit der Belegschaft weitestgehend zu erhalten, ist eine Kommunikation nötig, die Unsicherheiten möglichst dämpft. Hierfür benötigen Führungskräfte spezielle Kompetenzen in der Kommunikation.

Sie können Ihr diesbezügliches Know-how mit einem Online-Training stärken. Dazu bieten wir Ihnen ein kompaktes Seminar mit einer Dauer von zweieinhalb Stunden an. Das Online-Training ist auf zehn Teilnehmer begrenzt, sodass auf Wunsch individuelle Fragestellungen besprochen werden können. Die Teilnahme erfolgt über GoToMeeting und ist per PC, Tablet oder auch Handy möglich. Die weiteren Informationen teilen wir Ihnen nach der Anmeldung mit.

  1. Phasen einer Krise
    • vom Schock bis zu neuen Haltungen und Handlungen
    • warum Menschen in diesen Phasen kaum aufnahmefähig sind und wie das Verstehen und das Lernen doch gelingen kann
  2. Drei zentrale Herausforderungen für Führungskräfte
    • Orientierung bieten
    • Machtlosigkeit auflösen
    • Ängste dämpfen
  3. Positive Impulse durch die richtige Wahl von Sprache und Ansprache
  4. Und ich als Führungskraft? Woher beziehe ich meine Energie?

Referenten

Peter Diekmann

Geschäftsführer, Diekmann Public Relations GmbH, Herne

Seit über 20 Jahren ist Peter Diekmann als Kommunikationsberater selbstständig. Die Wurzeln seiner Tätigkeit liegen im Studium der Betriebswirtschaftslehre, in der klassischen Kommunikation sowie im Verhaltenstraining. Seit gut zehn Jahren ist der Schwerpunkt seiner Arbeit die Beratung in Bezug auf die interne Kommunikation in Veränderungsprozessen und Krisen.

Anmelden

Ansprechpartner

Heike Schulte ter Hardt

Referentin berufliche Bildung und Qualifikation