Zoll-Intensivtraining: Außenwirtschaft und Zoll

Workshop am 13. März und 14. März im HAUS DER UNTERNEHMER

Der Export ist für die deutsche und auch für die heimische Wirtschaft von entscheidender Bedeutung. Viele Unternehmen müssen sich deswegen täglich Herausforderungen rund um das Thema Zoll stellen. Um zollrelevante Tätigkeiten sicher zu erledigen, ist es wichtig, das Zusammenspiel zwischen Außenwirtschafts- und Zollrecht richtig zu verstehen. Bei einem Seminar im HAUS DER UNTERNEHMER werden den Teilnehmern die Vorschriften im Intra- und Extrahandel aufgezeigt und ausführlich besprochen. Verständlich vermittelt werden zudem die außenwirtschaftsrechtlichen Voraussetzungen gemäß AWG und AWV sowie die zollrechtlichen Bestimmungen gemäß Zollkodex der EU, die für die Warenausfuhr und Wareneinfuhr bestehen. Weitere Seminarinhalte sind u. a. Außenhandel, zollamtliche Warenerfassung, Zollanmeldung und Dateneingabe, Zollsicherheitshinweise, Quellenverzeichnis und Lernkontrolle.

Das kostenpflichtige Seminar, das sich an Zollbeauftragte, Zollverantwortliche oder Zollermächtigte richtet, findet am Donnerstag, 13. März 2014, und am Freitag, 14. März 2014, jeweils von 9 Uhr bis 17 Uhr im HAUS DER UNTERNEHMER in Duisburg statt. Mehr Infos unter www.haus-der-unternehmer.de; Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt, Tel. 0203 6082-204.

Ansprechpartner in der Pressestelle

Matthias Heidmeier

Geschäftsführer Kommunikation

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:heidmeier(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org