Wie Unternehmen die Strompreiskompensation nutzen

Workshop im HAUS DER UNTERNEHMER

Erstmalig kann bis Ende Mai 2014 eine weitere Möglichkeit zu Reduktion der Strompreise genutzt werden. Diese besteht für Unternehmen, die bestimmte, von der EU definierte Produkte herstellen. Ein Workshop im HAUS DER UNTERNEHMER informiert die Teilnehmer über die notwendigen Grundlagen und zu erbringenden Nachweise. Die Funktionsweise der Antragstellung wird exemplarisch an Beispielen erläutert. Zu den Seminarinhalten gehören weiterhin: Welche Unternehmen können die Strompreiskompensation nutzen? Was ist kompensationsfähig? Und welche Abgrenzungen müssen vorgenommen werden?

Das kostenpflichtige Seminar, das sich an Fach- und Führungskräfte, die in den Themenfeldern Emissionshandel, Betriebstechnik sowie Energiesteuern und -abgaben involviert sind, richtet, findet am Donnerstag, 20. Februar 2014, von 13 Uhr bis 17 Uhr im HAUS DER UNTERNEHMER in Duisburg statt. Mehr Infos unter www.haus-der-unternehmer.de; Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt, Tel. 0203 6082-204.

Ansprechpartner in der Pressestelle

Christian Kleff

Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org