Update Beschäftigtendatenschutz

Online-Seminar der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH am 23. Februar 2021

Durch jüngste Rechtsentwicklungen und vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie stellen sich neue Fragen zum Beschäftigtendatenschutz. Ein anderthalbstündiges Kompakt-Online-Seminar der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH am 23. Februar informiert über die rechtlichen Anforderungen, Erfahrungen aus der Praxis und die spezifischen Probleme, die sich beispielsweise im Zuge von Homeoffice und mobilem Arbeiten ergeben. Weitere Inhalte des Seminars sind Öffnungsklauseln, Einzelregelungen, Datenübermittlung im Konzern und Datenschutz und Mitbestimmung.

Das Online-Seminar findet am Dienstag, 23. Februar, von 10 Uhr bis 11:30 Uhr statt. Voraussetzung für die Teilnahme sind PC, Laptop oder Tablet, die mit Mikrofon und Lautsprecher ausgestattet sind.

Interessierte Unternehmen wenden sich an Heike Schulte ter Hardt, Tel. 0203 6082-204, E-Mail: schulteterhardt@haus-der-unternehmer.de

Weitere Informationen finden Sie hier.

Das Online-Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Entscheidungsträger aus den Bereichen Datenschutz, Recht, Personal, Organisation und Unternehmenssteuerung, Führungskräfte, Mitarbeitervertreter sowie interessierte Beschäftigte weiterer Unternehmensbereiche (Foto: istock)

Ansprechpartner in der Pressestelle

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Regionalgeschäftsführung Kreise Borken / Kleve und Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org