Technisches Business-Englisch-Training

Zweitägiges Seminar im HAUS DER UNTERNEHMER am 18. und 19. August

Wer international tätig ist, sollte seinen englischsprachigen Geschäftsalltag souverän meistern können. In dem zweitägigen Seminar „Technisches Business-Englisch-Training“ im HAUS DER UNTERNEHMER lernen die Teilnehmer, effizient und verbindlich über relevante Themen in Englisch zu kommunizieren, frischen die Grundlagen der englischen Sprache auf und bauen ihr technisches Vokabular aus. Die einzelnen Seminarinhalte sind: Meetings, Werkstoffe und deren Eigenschaften beschreiben, wichtige Begriffe aus der Produktion, Prozesse folgerichtig darstellen, Reklamationen höflich und effektiv bearbeiten und Kunden in die Anwendung eines Produkts einweisen. Die Teilnehmer werden gebeten, Unterlagen zu ihren Produkten oder Dienstleistungen mitzubringen.

Das kostenpflichtige Seminar findet am Dienstag, 18. August 2020, und Mittwoch, 19. August 2020, von 9 bis 17 Uhr unter Einhaltung aller Corona-bedingten Auflagen im HAUS DER UNTERNEHMER statt. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Die Teilnehmer lernen effizient über technische Themen in Englisch zu kommunizieren. (Foto: iStock)

Ansprechpartner in der Pressestelle

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Regionalgeschäftsführung Kreise Borken / Kleve und Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org