Meterweise Ideen

Start-ups aus Duisburg, Mülheim und Oberhausen am „Längsten Gründertisch an Rhein und Ruhr“

Zehn Meter lang, 20 erfrischend agile Jungunternehmer aus 13 Start-ups und 300 Gäste – das sind die reinen Zahlen vom „Längsten Gründertisch an Rhein und Ruhr“. Aber noch wichtiger ist die Botschaft: Hier kamen Gründer aus Duisburg, Mülheim und Oberhausen mit erfahrenen, hiesigen Unternehmern, Führungskräften und Personalexperten ins Gespräch. „Es entstanden Ideen, wie die Geschäftsfelder von neuen und etablierten Unternehmen zusammenpassen könnten. Der Gründertisch mit ‚meterweise Ideen‘ war ein gelungener Auftakt unserer neuen Initiative Start-ups @Unternehmerverband“, resümiert Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes.

Aus Oberhausen etwa waren Norman Wilke, Pantomime und Experte für Körpersprache, sowie Almut Niemann mit „Einfach Glücklich Training & Beratung“ gekommen. Beide knüpften wertvolle Kontakte, wie Niemann betonte: „Geschäfte werden immer zwischen Menschen gemacht. Deshalb ist nicht nur ein gutes Produkt oder eine gute Dienstleistung wichtig, sondern mindestens genauso der persönliche Kontakt. Gerade dafür bot der Unternehmertag einen exzellenten Hintergrund.“ Julia Schminiski, die sich in Mülheim als „Sales Specialist“ zum Thema Vertrieb 4.0 selbstständig gemacht hat, ergänzte: „Solche Veranstaltungen sind absolut notwendig zur Förderung und Platzierung der Metropole Ruhr als innovative Region mit Unternehmergeist.“

Alle Gründer präsentierten sich im Rahmen des Unternehmertages, der am gleichen Tag im HAUS DER UNTERNEHMER stattfand, auch auf der Bühne. Mal lustig, mal knackig, mal besonders charmant nutzten die Jungunternehmer diese Plattform – das Netzwerk des Unternehmerverbandes besteht aus 700 Mitgliedsunternehmen und über 5.000 Fach- und Führungskräften. „Das Netzwerken ist in unserer Branche wohlmöglich das wichtigste Instrument für eine erfolgreiche Dienstleistung. Wir bedanken uns bei den Organisatoren für eine rundum gelungene Veranstaltung und kommen gerne wieder“, sagte Ole Schlünzen von der Personalberatung „connectheads GmbH“ aus Duisburg.

Daniel Brans, dessen Beraterverbund „Frag mal den Alten“ derzeit noch mitten in der Gründung an Rhein und Ruhr ist, gefiel vor allem der informative Querschnitt der Gründerszene: „Wir haben anregende Gespräche in angenehmer Atmosphäre geführt. Die etablierte Unternehmerschaft war uns Newcomern gegenüber sehr aufgeschlossen.“ Michelle Lorenz vom Duisburger Start-up im Bereich Social Media in China – BangNi heißt zu Deutsch „ich helfe dir“ – gefiel die Qualität des Netzwerks: „Viele junge Unternehmen bringen neue Impulse, Ansätze und Potenzial für eine schnelle Umsetzung von Ideen mit. Zusammen mit der Erfahrung der Unternehmen ergibt das eine gute Ausgangslage, um neue Projekte zu entwickeln und an den Markt zu bringen. Ein solches Event verlangt von beiden Seiten, sich auf eine neue Art der Unternehmenskultur einzulassen, bietet aber großes Potential für zukünftige Kooperationen.“

Bei Start-ups @Unternehmerverband haben Existenzgründer zudem die Gelegenheit, sich weiterhin und kostenlos in den Medien der Arbeitgeberorganisation zu präsentieren. Alle Informationen stehen online unter www.unternehmerverband.org/gruender. Ansprechpartner beim Unternehmerverband sind Jennifer Middelkamp und Matthias Heidmeier; Telefon: 0203 99367-223, E-Mail: middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Diese 13 Gründer präsentieren sich beim „Längsten Gründertisch an Rhein und Ruhr“:

  • Never Code Alone
    Initiative für Software-Qualität, 2016 in Duisburg gegründet, www.nevercodealone.de
  • Li, Lorenz ,Richter BangNi GbR
    China Marketing, Consulting und Relocation, 2015 in Duisburg gegründet, www.bangni.de
  • Compatibilé
    Familienbewusste Unternehmenskultur, 2017 in Duisburg gegründet, www.compatibile.de
  • Julia Schiminski – Sales Specialist
    Vertriebsberatung mit Fokus auf den Kunden 4.0, 2016 in Mülheim gegründet, www.sales-juliaschiminski.de
  • HSWmaterials GmbH
    Herstellung von Nanopartikeln in industriell relevanten Mengen, 2017 in Kevelaer gegründet, www.HSWmaterials.de
  • Daheim gUG
    Videotelefonieplattform für Zugezogene und Locals, 2016 in Essen gegründet, www.willkommen-daheim.org
  • Helpteers
    Koordination von Freiwilligen, 2015 in Erkrath gegründet, helpteers.net
  • Bambini Lounge e.V.
    Eltern-Kind Café mit Kindertagespflege, 2016 in Essen gegründet, www.facebook.com/bambinilounge
  • connectheads GmbH
    Personalberatung /-vermittlung, 2017 in Duisburg gegründet, www.connectheads-gmbh.de
  • BEEMING BOX GmbH
    Vertrieb von Bio-Lebensmitteln mit Spendenanteil, 2016 in Hürth gegründet, www.beemingbox.de
  • EINFACH GLÜCKLICH TRAINING & BERATUNG
    Stress regulieren – Umsatz optimieren, 2014 in Oberhausen positioniert, www.einfachgluecklich.com
  • Das Kapital der Körpersprache
    Pantomime und Experte für Körpersprache, 2012 in Oberhausen gegründet, www.normanwilke.de
  • Frag mal den Alten
    Beraterverbund, derzeit an Rhein und Ruhr in Gründung, www.fragmaldenalten.de
Mit zehn Metern der „Längste Gründertisch an Rhein und Ruhr“ – hier präsentierten 13 unterschiedliche Start-ups ihre Ideen. (Foto: Unternehmerverband)

Ansprechpartner in der Pressestelle

Matthias Heidmeier

Geschäftsführer Kommunikation

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail: heidmeier(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail: middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Sabrina Köhler

Assistenz

Telefon: 0203 99367-205

E-Mail: koehler(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Assistenz

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail: klan(at)unternehmerverband(dot)org