Konflikte durch kulturelle Vielfalt im Betrieb

Seminar am 2. Oktober im HAUS DER UNTERNEHMER

Mit Menschen unterschiedlicher ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft zusammenzuarbeiten, gehört schon lange zum betrieblichen Alltag. Nichtdestotrotz gibt es immer wieder Konflikte bei interkulturellen Begegnungen. Ein Seminar im HAUS DER UNTERNEHMER informiert über die richtige Kommunikation im Umgang mit Konflikten dieser Art. Denn gerade Führungskräfte sind bei einer Kommunikation im interkulturellen Kontext gefragt, die nicht selten von Missverständnissen und den damit verbundenen Konflikten geprägt ist. Die Wahrnehmungen und Bewertungen sind hier oft sehr unterschiedlich. Die einzelnen Seminarinhalte sind: Wahrnehmungs- und Deutungsmuster, Selbst- und Fremdbilder, Umgang mit Vorurteilen und Stereotypen, interkulturelle Kommunikation im Betrieb, Kommunikationstechniken sowie ein Leitfaden zur Konfliktlösung.

 

Das kostenpflichtige Seminar, das sich an Unternehmer, Führungskräfte und Personalverantwortliche richtet, findet am Mittwoch, 2. Oktober 2013, von 9 bis 17 Uhr im HAUS DER UNTERNEHMER in Duisburg statt. Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt, Tel. 0203 6082-204.

Ansprechpartner in der Pressestelle

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org

Christian Kleff

Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org