Innenstadtentwicklung beim Unternehmerfrühstück

Business Break im HAUS DER UNTERNEHMER am 2. November

2008 wurde aus der Innenhafen Duisburg Entwicklungsgesellschaft die Innenstadt Duisburg Entwicklungsgesellschaft, die seither zuständig ist für die Umsetzung des Masterplans in der City. Den Innenhafen selbst – also das aufregendste Duisburger Projekt der letzten Jahrzehnte – betrachtet Dr. Ralf Oehmke, Geschäftsführer der Innenstadt Duisburg Entwicklungsgesellschaft mbH, inzwischen als weitestgehend abgeschlossen.

Auf dem Business Break am 2. November im HAUS DER UNTERNEHMER blickt Oehmke zum einen auf die Erfolgsgeschichte des Innenhafens zurück und spricht zum anderen über die laufenden und künftigen Projekte wie Kuhlenwall-Karree, Stadtfenster und die "Duisburger Freiheit" – und was sie für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt, für Einzelhandel und Dienstleistungen bedeuten. Das reichhaltige Frühstücksbüfett steht in der Düsseldorfer Landstraße 7 ab 7:30 Uhr bereit, das Impulsreferat beginnt um ca. 8:30 Uhr.

Das regelmäßige Unternehmerfrühstück wird von der Unternehmerverbandsgruppe, der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg GfW sowie der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH veranstaltet. Der Kostenbeitrag von 16,50 Euro pro Person kann vor Ort entrichtet werden. Anmeldungen nimmt Andrea Johanna Rösner unter Tel. 0203 6082-226 oder E-Mail: bb@haus-der-unternehmer.de entgegen.

Ansprechpartner in der Pressestelle

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org

Christian Kleff

Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org