Aktuelles zum Arbeitnehmerdatenschutz

Seminar im HAUS DER UNTERNEHMER

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Sie bringt eine neue Rechtsprechung im Bereich des Beschäftigtendatenschutzes mit sich. Die Änderungen wirken sich auf Arbeitgeber und Arbeitnehmer aus, daher sollten die wichtigsten Neuerungen bekannt sein. In einem dreistündigen Seminar im HAUS DER UNTERNEHMER werden die Regelungen zum Beschäftigungsdatenschutz zusammengefasst. Thematisiert werden u. a. wirksame Einwilligungen zur Datenverarbeitung, Umgang mit Krankheitsdaten, Auswirkungen auf Betriebsvereinbarungen, Voraussetzungen für offene und verdeckte Überwachungsmaßnahmen, Auswirkungen auf das Kündigungsschutzrecht sowie prozessuale Verwertungsverbote. Der Referent, ein Richter am Arbeitsgericht, wird zudem Handlungsempfehlungen für die Praxis geben.

Das kostenpflichtige Seminar findet am Dienstag, 17. April 2018, von 14 Uhr bis 17 Uhr im HAUS DER UNTERNEHMER statt. Für weitere Informationen gehen Sie bitte auf die Seminarausschreibung. Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt bei der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH, Tel. 0203 6082-204.

Ansprechpartner in der Pressestelle

Matthias Heidmeier

Geschäftsführer Kommunikation

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail: heidmeier(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail: middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Assistenz

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail: klan(at)unternehmerverband(dot)org