Agil führen in der Arbeitswelt 4.0

 | Seminare

Neue Seminarreihe im HAUS DER UNTERNEHMER

New Work, agile Strukturen, flexible Arbeitsbedingungen, die sich an den Bedürfnissen der Beschäftigten orientieren: Die Arbeitswelt verändert sich gerade massiv, beschleunigt durch die Digitalisierung, die dezentrales und selbstorganisiertes Arbeiten möglich macht.

Um diesen Wandel in der Arbeitswelt zu gestalten, kommt es entscheidend auf die Führungskräfte an. „Die Arbeit von morgen ist nicht mehr hierarchisch organisiert, sondern in Netzwerk-Strukturen; die Mitarbeiter organisieren sich also selbst. Dafür gilt es agile Instrumente einzuführen und zu etablieren“, weiß Heike Schulte ter Hardt, Referentin für berufliche Qualifikation und Bildung bei der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH. Für Führungskräfte hiesiger Unternehmen hat sie deshalb die Seminarreihe „Führung 4.0“ konzipiert. Diese läuft an jeweils zwei Tagen im November, Dezember und Januar im HAUS DER UNTERNEHMER; es referiert die Diplom-Psychologin Claudia Ages.

Gerade mittelständische Unternehmen haben nur wenige bzw. selten neue Führungskräfte. Die neue Seminarreihe bietet gerade ihnen die Gelegenheit, eine gute Führungsausbildung zu erhalten und so eine professionelle Führungskultur im Unternehmen zu verankern. „Beim Seminar wird auch der Austausch der Teilnehmer untereinander angestoßen; diese Netzwerkarbeit soll später als selbst organisierte ‚Kollegiale Beratungsrunde‘ fortgesetzt werden“, erläutert Schulte ter Hardt.

Das Modul 1 „Führungspersönlichkeit entwickeln“ läuft am 8. und 9. November 2018. Dabei reflektieren die Teilnehmer ihre Rolle als Führungskraft und die damit einhergehenden Anforderungen. Sie setzen sich mit ihrer Persönlichkeit und ihren Werten auseinander, und entwickeln ihr eigenes Profil. Weiter geht es am 6. und 7. Dezember mit Modul 2 „Mitarbeiter entwickeln: Lösungsorientierte Kommunikation und Wertschätzung“. Dabei liegt der Schwerpunkt darauf, dass die angehenden Führungskräfte lernen, Entwicklungspotenziale und Stärken bei ihren Mitarbeitern zu entdecken und zu entwickeln. Dies tun sie durch zielgerichtete und wertschätzende Kommunikation. Modul 3 am 17. und 18. Januar 2019 hat „Teamsteuerung und Veränderungsmanagement“ zum Thema. Die Teilnehmer lernen die Entwicklungsphasen eines Teams und deren beeinflussende Leistungsfaktoren kennen und steuern. Sie erfahren, wie sie ein leistungsstarkes Team schaffen, das Veränderungen aktiv mitträgt und vorantreibt.

Der Tagungsort ist bei allen drei Modulen das HAUS DER UNTERNEHMER, Düsseldorfer Landstraße 7, 47249 Duisburg, Uhrzeit jeweils 9 bis 17 Uhr. Für weitere Informationen gehen Sie bitte auf die Seminarausschreibung (Seminar-Nummer P952018). Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt bei der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH, Tel. 0203 6082-204.

Das Seminar „Führung 4.0“, das in drei Modulen im November beginnt, findet in kleiner Gruppe und mit der praxiserfahrenen Referentin Claudia Ages statt. So bleibt Zeit, auf individuelle Fragestellungen der Teilnehmer einzugehen. (Foto: HAUS DER UNTERNEHMER GmbH)

Ansprechpartner in der Pressestelle

Matthias Heidmeier

Geschäftsführer Kommunikation

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:heidmeier(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Assistenz

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org