Betriebsbedingte Kündigungen

Datum:  - 
Seminar-Nummer: R452020
Ort:HAUS DER UNTERNEHMER, Düsseldorfer Landstraße 7, 47249 Duisburg
Preis: 380,-/310,-*
Zielgruppe: Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte, Personalleiter, Mitarbeiter mit Personalverantwortung
Anmelden

Der Ablauf von der unternehmerischen Entscheidung bis zum Ausspruch der Kündigung

Die aktuelle Wirtschaftslage bewerten viele Arbeitgeber so schlecht wie lange nicht mehr. Insbesondere stellen Auftragsrückgänge eine große Herausforderung für die Personalpolitik im Unternehmen dar. Betriebsbedingte Kündigungen können zwar unvermeidbar werden, doch es sind viele Fallstricke zu beachten. In diesem Seminar werden Grundkenntnisse erläutert, die für einen erfolgreichen Umgang mit betriebsbedingten Kündigungen erforderlich sind. Neben der Theorie vermittelt das Seminar auch das notwendige Praxiswissen, um Fehler zu vermeiden. Insbesondere werden folgende Themen behandelt:

  • Allgemeine Grundsätze
  • Voraussetzungen der betriebsbedingten Kündigung
    - Unternehmerische Entscheidung
    - Wegfall der Beschäftigungsmöglichkeit
    - Keine anderweitigen Beschäftigungsmöglichkeiten
    - Sozialauswahl
  • Beteiligung des Betriebsrats
  • Personalabbau als Betriebsänderung
  • Grundzüge Interessenausgleich und Sozialplan
  • Massenentlassungsanzeige

Referenten

Erhan Köse

Rechtsanwalt, Unternehmerverband, Duisburg

Erhan Köse ist seit 2009 für die Unternehmerverbandsgruppe tätig. Nach erfolgreicher Absolvierung des Lehrgangs „Fachanwalt für Arbeitsrecht“ ist er neben der Prozesssvertretung hauptsächlich Ansprechpartner der Mitgliedsunternehmen bei Fragen aus den Bereichen des Arbeits- und Tarifrechts, der Betriebsverfassung und des Arbeitnehmerdatenschutzes.

Anmelden

Ansprechpartner

Heike Schulte ter Hardt

Referentin berufliche Bildung und Qualifikation