Moderationstechniken

Datum:  - 
Seminar-Nummer: P1082024
Ort:HAUS DER UNTERNEHMER, Düsseldorfer Landstraße 7, 47249 Duisburg
Preis: 980,-/840,-*
Zielgruppe: Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte, Projektleiter- und Projektmitarbeiter, Teamleiter und Teammitglieder, Mitarbeiter mit Führungsveranwortung
Anmelden

Effektiv und gezielt moderieren

Donnerstag, 28. und Freitag, 29. November 2024, jeweils 9 bis 17 Uhr

Die Moderation ist die methodische Unterstützung für zielorientiertes Arbeiten in Teams, Gruppen und Workshops. Erfolgreich moderieren heißt, mit Mitteln der Fragetechnik und der Visualisierung auf ökonomische Weise zielorientiert gemeinsam zu arbeiten und von allen Teilnehmern getragene Ergebnisse zu bekommen. Eine erfolgreiche Moderation verlangt nach professioneller Vorbereitung und Dramaturgie, gezieltem Einsatz von Visualisierung, Frage- und Kreativitätstechnik, sowie ausgewogener Plenar- und Kleingruppenarbeit. Voraussetzung dafür ist die sichere Medienhandhabung sowie Verständnis und Berücksichtigung von Gruppenphänomenen und die Beherrschung von Interventionstechniken. 

  • Regeln der Team- und Gruppenarbeit
  • Gruppendynamische Prozesse und ihre Steuerung
  • Strukturierung und Planung von Besprechungen
  • Zielsetzungen und Rollenverteilung
  • Rolle und Handwerkszeug des Moderators
  • Berater oder Moderator: ein Rollenkonflikt?
  • Visualisierungstechniken
  • Gesprächsinterventionen
  • Lenkungstechniken
  • Methoden zur strukturierten und lösungsorientierten Bearbeitung von Themen
  • Schwierige Besprechungsteilnehmer und der Umgang mit ihnen
  • Schwierige Situationen in der Moderation und Bewältigungstechniken 

Methoden
Einzel- und Gruppenarbeiten wechseln sich mit Trainervorträgen ab. Es werden praktische Übungen und Gruppenbesprechungen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmer eingesetzt und ausgewertet.

Referenten

Claudia Ages

Diplom-Psychologin und Inhaberin, PBO Aachen

Claudia Ages studierte Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie sowie BWL an der RWTH Aachen. Sie arbeitete langjährig als Führungskraft im Personalwesen und Vertrieb eines internationalen Konzerns der Konsumgüterindustrie – auch im Ausland. Seit 1997 ist sie Inhaberin von PBO und als selbständige Organisationsberaterin und Trainerin tätig. Ihre Kompetenzfelder liegen in der Führungskräfteentwicklung mit den Schwerpunkten Veränderungsmanagement und Kommunikation. Sie hat zahlreiche Organisations- und Personalentwicklungsprojekte in namhaften deutschen und internationalen Unternehmen als Beraterin und Trainerin erfolgreich begleitet.

Anmelden

Ansprechpartner

Heike Schulte ter Hardt

Referentin berufliche Bildung und Qualifikation