Online-Seminar: Entstehung der Umsatzsteuer, Rechnungserteilung, Grundsätze des Vorsteuerabzugs

Datum:  - 
Seminar-Nummer: D882021
Ort:Homeoffice oder Büro
Preis: 390,-/310,-*
Zielgruppe: Mitarbeiter aus den Bereichen Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen sowie Verkauf und Vertrieb
Anmelden

Aktuelles zur Vorsteuer und Umsatzsteuer aus der Praxis für die Praxis

Entscheidend bei der Bearbeitung der Umsatzsteuer ist immer auch die Frage: „Wann sind die Umsätze anzumelden, wie hoch ist die Steuer, ist ein Vorsteuerabzug möglich?

In diesem Seminar werden die Fragen im Bezug auf die zu besteuernden Umsätze praxisgerecht beantwortet.

Entstehung der Umsatzsteuer bei

  • Lieferungen, sonstigen Leistungen, Dauerleistungen,
  • Teilleistungen, Vorauszahlungen,
  • Abgrenzung dieser Umsätze zueinander, Auswirkung auf die Besteuerung.

Soll- und Istbesteuerung

Entstehung der Steuer, wenn

  • ein innergemeinschaftlicher Erwerb vorliegt,
  • ein Tatbestand, der nach §13b UstG besteuert werden muss, gegeben ist.

Voraussetzung für den Vorsteuerabzug insbesondere aus Eingangsleistungen Abgrenzung:

  • Rechnungen, Gutschriften, Vorausrechnungen, Rechnung über Vorauszahlung, Endrechnungen
    - Inhalte
    - fehlerhafte Endrechnungen
    - Umsatzsteuer nach §14c UstG und Berichtigung der Steuer
    - Kleinbetragsrechnungen, Fahrkarten als Rechnungen

Voraussetzungen für den Vorsteuerabzug

  • Gliederung des §15 UstG, Zeitpunkt des Vorsteuerabzugs,
  • Vorsteuerabzugsverbote
  • zu hoch oder zu niedrig ausgewiesene Umsatzsteuer, nicht abzugsfähige Betriebsausgaben, steuerfreie Umsätze
  • Berichtigung einer fehlerhaften Rechnung §31, Absatz 5 UStDV und Auswirkungen auf den Vorsteuerabzug
  • Auswirkungen des §17 UstG (Änderung der Bemessungsgrundlage)

Referenten

Hans Jürgen Bathe

Diplom-Finanzwirt, Potsdam

Dipl.-Finanzwirt Hans Jürgen Bathe arbeitete zuletzt seit 2005 bis 2016 als Dozent an der Fachhochschule für Finanzen NRW (Nordkirchen). Seit Jahren leitet er Seminare zu steuerrechtlichen Themen mit dem Schwerpunkt Umsatzsteuer. Außerdem ist er Autor zahlreicher Veröffentlichungen und als Gutachter im Bereich der Umsatzsteuer tätig.

Anmelden

Ansprechpartner

Heike Schulte ter Hardt

Referentin berufliche Bildung und Qualifikation