Betriebswirtschaft und Controlling für Führungskräfte, 2-tägig

Datum:  - 
Seminar-Nummer: U022018
Ort: HAUS DER UNTERNEHMER, Düsseldorfer Landstraße 7, 47249 Duisburg
Preis: 890,- / 780,-* Euro
Zielgruppe: Unternehmer, (angehende) Geschäftsführer, ergebnisverantwortliche Bereichs- und Abteilungsleiter
Anmelden

Steuerung und Kontrolle mit Kennzahlen des Rechnungswesens

22. und 23. August 2018, jeweils 9 bis 17 Uhr

Als Unternehmer, Geschäftsführer oder Führungskraft benötigen Sie ein fundiertes Wissen über die Zusammenhänge des internen und externen Rechnungswesens, auch ohne selbst Controllingexperte zu sein. Sie müssen die Auswirkungen unternehmerischer Entscheidungen auf die wichtigsten Rentabilitäts- und Liquiditätskennzahlen einschätzen können und bereits vor der Entscheidung über eine Investition deren Auswirkung auf Ergebnis und Rentabilität abschätzen können. Das Seminar bietet Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Bereiche des Rechnungswesens und ermöglicht Ihnen, die durch die Controllingabteilung in Ihrem Unternehmen bereitgestellten Informationen in Ihren Entscheidungen zu berücksichtigen und kritisch zu hinterfragen. Sie lernen die verschiedenen Begrifflichkeiten des Rechnungswesens zu „übersetzen“ und zu systematisieren. Dabei erarbeiten Sie die wichtigsten Controlling-Kennzahlen auf Basis Ihres eigenen Jahresabschlusses, so dass Sie das Erlernte in der Praxis unmittelbar anwenden können. Neben der Jahresabschlussanalyse bilden Investitionsbeurteilung, Kostenrechnung, Budgetierung und Finanzierung weitere Bausteine des Seminars.

Externes Rechnungswesen

  • Grundlagen und Analyse des Jahresabschlusses
  • Aussagekraft von Bilanz, Gewinn-und-Verlust- sowie Cashflow-Rechnung
  • Unterschiede nationaler und internationaler Standards: HGB und IFRS
  • Rentabilitäts- und Liquiditätsanalyse, Ansätze zur Rentabilitätssteigerung
  • Wertorientierte Kennzahlen in Abgrenzung zu klassischen Rentabilitätskennzahlen (ROCE, Wertbeitrag)

Controlling

  • Planung und Budgetierung
  • Operatives Controlling, Kennzahlen zur Beurteilung der Wirtschaftlichkeit
  • Wertorientierte Investitionsentscheidungen/Verfahren der Investitionsrechnung, insbesondere Kapitalwertmethode und interner Zinsfuß
  • Grundlagen moderner Kostenrechnungsverfahren (Betriebsabrechnungsbogen, Deckungsbeitragsrechnung, Break-Even-Analyse)
  • Grundlagen der Unternehmensbewertung, Auswahl des Kalkulationszinsfußes, Ableitung der Kapitalkosten

Finanzierung

  • Finanzierung mit Eigen- und Fremdkapital, optimale Kapitalstruktur
  • Arbeit mit Kreditsubstituten, u. a. Factoring, Leasing

Referenten

Prof. Dr. Franca Ruhwedel

Professorin / Managementtrainerin, Hochschule Rhein-Waal / NATIONAL-BANK AG, Kamp-Lintfort

Franca Ruhwedel ist seit 2007 Professorin für Finance & Accounting, zunächst an der FOM Hochschule in Essen und seit 2013 an der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort. Parallel zu ihrer Tätigkeit als Professorin ist sie Mitglied in zwei Aufsichtsräten der NATIONAL-BANK AG, Essen, und als Managementtrainerin tätig. Sie verfügt über langjährige Erfahrung als Dozentin für anwendungsorientierte Schulungen mit Kleingruppen und ist Autorin zahlreicher wissenschaftlicher Veröffentlichungen.

Anmelden

Ansprechpartner

Heike Schulte ter Hardt

Referentin berufliche Bildung und Qualifikation

Telefon: 0203 6082-204

E-Mail: schulteterhardt(at)haus-der-unternehmer(dot)de

Antje Blumenkamp

Assistenz Weiterbildung

Telefon: 0203 6082-231

E-Mail: blumenkamp(at)haus-der-unternehmer(dot)de