Online-Seminar: Auszubildende finden und gewinnen

Datum:  - 
Seminar-Nummer: D412022
Ort:Büro oder Homeoffice
Preis: 410,-/320,-*
Zielgruppe: Unternehmer, Geschäftsführer, Personalleiter, Ausbildungsverantwortliche
Anmelden

Einfache Lösungen für ein erfolgreiches Ausbildungsmarketing

Für die Unternehmen wird es immer schwieriger, genügend qualifizierte Auszubildende zu finden. Mit Hilfe der digitalen Medien und einem guten Ausbildungsmarketing können Sie viel bewirken. Es gibt kostengünstige, effektive und sofort umsetzbare Möglichkeiten, um junge Menschen auf sich aufmerksam zu machen. Erfahren Sie bei uns, welche Instrumente für welche Branche und Unternehmensgröße sinnvoll sind, um die besten unter den guten Bewerbern der sogenannten Generation Z für sich zu gewinnen.

•    Generation Z als Zielgruppe verstehen
•    die richtige Ansprache finden, die zu Ihrem Unternehmen passt
•    Offline- vs Online-Ansprache / Sofortmaßnahmen mit geringem Aufwand
•    die besten 30 praxiserprobten Akquisitionsmöglichkeiten heute


Voraussetzung zur Teilnahme am Online-Seminar
Sie benötigen einen PC oder ein Laptop mit Internetzugang, Kamera und Lautsprecher. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung durch den Veranstalter, die Haus der Unternehmer GmbH. Wir schicken den link an die EMail-Adresse, die uns vorliegt. Bitte lassen Sie uns frühzeitig wissen, wenn Sie eine andere EMail-Adresse wünschen. Bitte wählen Sie sich einige Minuten vor dem Start des Seminares ein.

Referenten

Felix Behm

Geschäftsführer, FB Consulting, Berlin

Felix Behm war mehrere Jahre in einem Gesundheitsverbund für diverse kaufmännische und pflegerische Berufe Ausbildungsleiter sowie Personalreferent, bevor er sich in Berlin mit einer Unternehmensberatung zum Thema Ausbildung und Fachkräftesicherung spezialisierte. Er gibt außerdem Seminare und Workshops zu diesen Themen und betreibt einen Podcast und einen YouTube-Kanal für Ausbilder, in dem regelmäßig Experten und Unternehmer rund um das Thema Ausbildung interviewt werden.

Anmelden

Ansprechpartner

Heike Schulte ter Hardt

Referentin berufliche Bildung und Qualifikation