Online-Seminar: Raus aus dem Trott: Veränderung erfolgreich meistern, 2 Module

Datum:  - 
Seminar-Nummer: D7820210
Ort:Büro oder Homeoffice
Preis: 290,-/240,-*
Zielgruppe: Menschen, denen es wichtig ist, stetig dazuzulernen und neue Erkenntnisse zu gewinnen.
Anmelden

Verlassen Sie Ihre Komfortzone und öffnen Sie sich Neuem!

Modul 1: Montag, 12. Juli 2021, 10.00 bis 11.30 Uhr

Modul 2: Dienstag, 13. Juli 2021, 10.00 bis 11.30 Uhr

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ Henry Ford

Im Unternehmensalltag werden immer schnellere und immer mehr Veränderungen notwendig, um erfolgreich am Markt bestehen zu können. Gerade die letzten „Coronamonate“ haben gezeigt, wie rasant der Wandel ist, dem wir uns stellen müssen und können. Wir haben erlebt, wie hoch unsere Veränderungsfähigkeit sein kann.

Ziehen wir unsere Schlüsse aus diesen Erfahrungen und lernen daraus, wie wir auch zukünftig mit dem Tempo Schritt halten, Gewohntes hinter uns lassen und uns Neuem gegenüber öffnen können. Verstehen wir, warum es uns schwerfällt, die eigene Komfortzone zu verlassen und lernen, wie wir uns die Veränderungsarbeit leichter machen. Davon profitieren wir nicht nur in unserem beruflichen, sondern auch im privaten Leben.

Wer die eigene Trägheit überwindet, sich Neues, Nützliches zur Gewohnheit macht und ständig  dazulernt, erschließt sich neue Wege, entwickelt sich kontinuierlich weiter und ist mit sich, seinem Leben und seiner Arbeit auch zufriedener. Und natürlich auch effektiver in der Erreichung der eigenen Ziele!

  • Eigene Erfahrungen mit Veränderung: Was fällt leicht, was schwer?
  • Rundgang durch das Haus der Veränderung – der Trägheit auf den Grund gehen
  • Veränderungskompetenz – wie wir unsere Widerstände überwinden und Lernen selbstverständlich wird
  • Toolbox für das Um- und Neulernen

Methoden
Online Workshop mit Experimenten und Übungen, Microteaching, moderiertem Erfahrungsaustausch

Voraussetzung zur Teilnahme am Online-Seminar
Sie benötigen einen PC oder ein Laptop mit Internetzugang, Kamera und Lautsprecher. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung durch den Veranstalter, die Haus der Unternehmer GmbH. Wir schicken den link an die EMail-Adresse, die uns vorliegt. Bitte lassen Sie uns frühzeitig wissen, wenn Sie eine andere EMail-Adresse wünschen. Bitte wählen Sie sich einige Minuten vor dem Start des Seminares ein.

Referenten

Claudia Ages

Diplom-Psychologin und Inhaberin, PBO Aachen

Claudia Ages studierte Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie und BWL an der RWTH Aachen und arbeitete langjährig als Führungskraft im Personalwesen und Vertrieb eines internationalen Konzerns der Konsumgüterindustrie – auch im Ausland. Seit 1997 ist sie Inhaberin von PBO und als selbständige Organisationsberaterin und Trainerin tätig. Ihre Kompetenzfelder liegen in der Führungskräfteentwicklung mit den Schwerpunkten Veränderungsmanagement und Kommunikation. Sie hat zahlreiche Organisations- und Personalentwicklungsprojekte in namhaften deutschen und internationalen Unternehmen als Beraterin und Trainerin erfolgreich begleitet.

Anmelden

Ansprechpartner

Heike Schulte ter Hardt

Referentin berufliche Bildung und Qualifikation