Die betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) lesen, verstehen, handeln

Datum:  - 
Seminar-Nummer: U092019
Ort:HAUS DER UNTERNEHMER, Düsseldorfer Landstraße 7, 47249 Duisburg
Preis: 480,- / 390,-* Euro
Zielgruppe: Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter aus kaufmännischen Bereichen kleiner und mittelständischer Betriebe
Anmelden

Gezielte und systematische Analyse der monatlichen BWA

Die betriebswirtschaftlichen Auswertungen (BWA) basieren auf den Daten der Finanzbuchhaltung und bieten Informationen zur entscheidungsorientierten Beurteilung betrieblicher Zusammenhänge. Um diese betriebswirtschaftlich gezielter nutzen und frühzeitig auf Fehlentwicklungen reagieren zu können, ist ein Verständnis der BWA in ihren verschiedenen Formen, wie kurzfristige Erfolgsrechnung, Summen- und Saldenliste, Kontenzuordnung, Wertenachweis, Vergleichs-BWA, etc. notwendig. Denn mit der richtigen Interpretation dieser Daten erhält der Entscheidungsträger schnell und einfach eine aktuelle Kosten- und Ertragsanalyse seines Unternehmens.

1. Aufbau und Interpretation der Auswertungen anhand von Praxisbeispielen

  • Kontenrahmen / Kontenplan / Funktionsplan / Summen- und Saldenliste / Entwicklungsübersicht
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen:
    - BWA-Prüfprotokoll (Kontenzuordnung) - BWA-Wertenachweis
    - Bewegungsbilanz - Statische Liquidität - Kapitaldienstgrenze-BWA
    - Grafiken und BWA-Zusammenfassungen
  • Die einzelnen Ausprägungen der kurzfristigen Erfolgsrechnung (KER)

2. Betriebswirtschaftliche Bewertung der BWA (KER):
(Wareneinsatz, Bestandsveränderungen, Abgrenzungsbuchungen, kalkulatorische Kosten, Kennzahlen)

3. Ableitung zusätzlicher Kennzahlen aus der BWA und deren Bedeutung

4. Erstellung einer "Individuellen BWA"

5. Entwicklung eines Informationssystems aus der BWA (Chefinformation)

6. Controlling-Report

7. Analysemethoden der Banken

8. Praxisbeispiel aus der Wirtschaft

9. Anwendungshilfen zur praktischen Umsetzung (am Beispiel DATEV)

10. Give away: CD mit Chefinfo-Excel-Tool

Sie sind nach dem Seminarbesuch in der Lage den Inhalt der monatlichen Auswertungen (BWA) zu interpretieren, die Voraussetzungen für verbesserte und aktuellere Auswertungen zu schaffen und die Auswertungen in Ihrem Unternehmen, zum Zwecke der Kosten- und Ertragsanalyse sowie der Kalkulation, einzusetzen.

Referenten

Thomas Leibrecht

Inhaber, Leibrecht Consulting, München

Thomas Leibrecht war in einem Münchner Verlag tätig und nach mehrjähriger Berufserfahrung als Consultant in einer Unternehmensberatung leitete er den Vertrieb in einem Unternehmen der Baunebenbranche. Seit 1993 ist Thomas Leibrecht selbständiger Trainer und Unternehmensberater im gesamten Bundesgebiet. Seine Schwerpunkte liegen im Personalwesen und Steuerrecht. Er ist Autor von Fachbüchern.

Anmelden

Ansprechpartner

Heike Schulte ter Hardt

Referentin berufliche Bildung und Qualifikation