Vom Kollegen zur Führungskraft, 2-tägig und 1 Tag Follow-up

Datum:  - 
Seminar-Nummer: P422024
Ort:HAUS DER UNTERNEHMER, Düsseldorfer Landstraße 7, 47249 Duisburg
Preis: 1.670,-/1.380,-*
Zielgruppe: Führungsnachwuchskräfte und Mitarbeiter, die perspektivisch eine Führungsrolle übernehmen werden.
Anmelden

Neue Herausforderungen als Führungskraft meistern

Der Weg vom Kollegen zur Führungskraft ist ein Aufbruch in ein neues Terrain und bringt einige zu beachtende Rollen- und Perspektivwechsel mit sich: Aufgaben, Verantwortlichkeiten und bisherige Verhältnisse speziell auch im zwischenmenschlichen Zusammenwirken innerhalb der Abteilung und des Unternehmens verändern sich. Zumeist ist es nicht nur die Tatsache, dass jetzt jemand anderes die Führung des Teams übernimmt, sondern vor allem auch die Frage danach, wie sich die Neuausgestaltung dieser leitenden Aufgabe vollzieht. Sie begegnen neuen Herausforderungen und Chancen – alle, auch sie selbst, finden sich in vielerlei Hinsicht neu ein.

Nutzen Sie dieses Training mit dem Follow-up als wertvolle Gelegenheit, Ihren Führungsstil und die sich für Sie und Ihr Team möglichen neuen Ziele und Themenstellungen mit professioneller Begleitung und Reflexion besser zu meistern.

Einstieg und Orientierung

  • Wie ist meine aktuelle Situation? Was hat sich geändert? Wie gut komme ich klar?
  • Persönlicher Einstieg, Skalierungen und Rollenwechselbetrachtung  
  • Das kleine 1x1 des achtsamen und authentischen Führungserfolgs.
  • 3-Zonen-Analyse (Erfolge, Lernfelder, Schwierigkeiten) und daraus hervorgehende erste Führungsprojektdefinition einschließlich persönlicher Zielbildung.

Vertiefung, Verfeinerung und Reflexion 1

  • Wirksam teamorientiert Führen – einige wichtige Elemente
  • Teamphasenmodell und spezielle Führungsstrategien
  • Prioritäten, Selbstorganisation und Feedbackkultur
  • Ressourcenbetrachtung und Aktualisierung – wie gut „sitze ich jetzt schon im Sattel“?
  • Meine nächsten Schritte zur Umsetzung „gleich heute“, „gleich morgen“ + Themenwunsch

Weiterführen - Vertiefung, Verfeinerung und Reflexion 2

  • Betrachtung der persönlichen Weiterentwicklungsschritte und zwischenzeitlich umgesetzten Feedbacks. 
  • Projektauswertungen und gezielt ergänzende Toolbetrachtung
  • Führung und Persönlichkeit, zwei unterschiedliche 4-Feld-Analysen
  • Gesamtauswertung und Ausblick.

Follow-up

  • Einstieg und Orientierung, Erfahrungsaustausch
  • Feedback, Perspektiven und vertiefende Ergänzungen
  • Spezielle Themenwünsche und Praxisbetrachtungen auf Basis des Gruppenprozesses (werden nach den 2 Tagen festgelegt)
  • Die Führungskraft als Coach, bestärkende Kraft und Unternehmenskulturgestalter
  • Grundzüge des wirksamen Umgangs mit Veränderungs- und Umbruchprozessen
  • Nachbelastungserfahrungen, Regeneration, Selbstfürsorge, Achtsamkeit und Corporate Health

Referenten

Stefan Schulte ter Hardt

Trainer, Berater, Coach, weiterführen.de, Ratingen

Herr Schulte ter Hardt begleitet als betrieblicher Trainer, Moderator und Coach seit über 20 Jahren Führungskräfte, Teams und Unternehmen. Mit seinem Unternehmen weiterführen.de bietet er individuell konzipierte Workshops, Coachings und Beratungsleistungen speziell im Kontext von Umbruchs-, Veränderungs- und Wachstumsprozessen an. Bislang hat er mit über 20.000 Teilnehmenden in mehr als 2.200 Projekten weltweit gearbeitet.

Anmelden

Ansprechpartner

Heike Schulte ter Hardt

Referentin berufliche Bildung und Qualifikation