Herausfordernde Mitarbeitergespräche führen

Datum:  - 
Seminar-Nummer: P1102021
Ort:HAUS DER UNTERNEHMER, Düsseldorfer Landstraße 7, 47249 Duisburg
Preis: 510,-/420,-*
Zielgruppe: Fachlicher Input, Übungen und Austausch zu typischen Situationen im Berufsalltag.
Anmelden

Basiswissen zu Aufgaben und Verantwortung in der der Ausbildung

Mitarbeitergespräche gehören zu den Hauptaufgaben einer Führungskraft. Häufig werden die Gespräche als herausfordernd erlebt und fordern entsprechende kommunikative Fähigkeiten. Dies zeigt sich insbesondere, wenn es darum geht, Kritik an Verhalten und Arbeitsleistung üben zu müssen. Schließlich müssen Sie weiterhin zusammenarbeiten und zählen auf die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter. Positiv: Ein konstruktiv geführtes Gespräch führt oft zur Klärung und Erleichterung. In diesem Workshop geht es darum, typische Situationen aus dem beruflichen Alltag zu reflektieren, verschiedene Handlungsoptionen zu überlegen und Kritik professionell und motivierend rüberzubringen. Der Schwerpunkt liegt hier auf der praktischen Erprobung, um mehr Sicherheit in solchen Gesprächen zu erhalten.

  • Was sind typische, herausfordernde Gesprächssituationen?
  • Zielorientierte Gesprächsvorbereitung – Faktencheck
  • Nasenfaktor oder berechtigte Kritik? Objektivität im Gespräch
  • Was ist verhandelbar – was nicht?
  • Plan B – Handlungsoptionen überlegen
  • Konstruktive Gesprächsführung
  • Gesprächstechniken kennen und anwenden
  • Kritisieren, ohne zu verletzen
  • Feedbacktechniken anwenden
  • Umgang mit kritischen Themen, Widerständen und Konflikten
  • Lösungsorientiert kommunizieren: Fragetechniken und Lösungsbotschaften
  • Fair und lösungsorientiert in schwierigen Situationen argumentieren
  • Selbstverantwortung und Mitarbeit des Mitarbeiters einfordern
  • Gesprächsergebnisse festhalten und wirkungsvoll nachhalten
  • Übungen anhand von Fallbeispielen

Methoden

Fachlicher Input, Übungen und Austausch zu typischen Situationen im Berufsalltag.

Referenten

Helga Kleinkorres

Inhaberin, Wirtschaftsmediatorin, Coaching-Beratung-Training, Duisburg

Helga Kleinkorres ist als Referentin, Business Coach und Wirtschaftsmediatorin in Unternehmen tätig. Themenschwerpunkte sind Entwicklung und Implementierung von Personalprojekten, Entgeltrahmenabkommen (ERA), Führungskräfteentwicklung sowie Kommunikations- und Verhaltenstrainings.

Anmelden

Ansprechpartner

Heike Schulte ter Hardt

Referentin berufliche Bildung und Qualifikation