Nettolohnoptimierung

Datum:  - 
Seminar-Nummer: S122019
Ort:HAUS DER UNTERNEHMER, Düsseldorfer Landstraße 7, 47249 Duisburg
Preis: 350,- / 280,-* Euro
Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an alle, die in den Bereichen Personal, Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie Finanzbuchhaltung tätig sind.
Anmelden

Was steckt dahinter?

Unternehmen sowie dessen Berater werden gerade in den Zeiten einer hohen Steuer- und Abgabenbelastung mit Fragen konfrontiert, wie der Arbeitgeber Mitarbeiter ohne erhebliche Steuer- und Abgabenbelastung das Nettoeinkommen erhöhen kann. Die Nettolohnoptimierung bietet Ihnen als Unternehmen viele Möglichkeiten, das frei verfügbare Nettoeinkommen spürbar zu erhöhen und seine Versorgungssituation zu verbessern. Das fördert die Mitarbeiterzufriedenheit und die Motivation bei der Arbeit und senkt beim Arbeitgeber die Lohnnebenkosten.

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen praxisnahe und schnell umsetzbare Möglichkeiten.

Zuwendungen des Arbeitgebers, die nicht als Arbeitslohn zu qualifizieren sind

  • Aufmerksamkeiten
  • Abgrenzung zu Aufwand im überwiegenden eigenbetrieblichen Interesse des Arbeitgebers

Ausnutzung von Steuerbefreiungen, z. B.

  • Telekommunikation
  • Kindergartenzuschüsse
  • Auslagenersatz
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Elektromobilität

Sachzuwendungen statt Barlohn

  • Überblick über die Bewertungsvorschriften bei Sachzuwendungen
  • Auswirkungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber unter Berücksichtigung etwaiger Pauschalierungsmöglichkeiten
  • Warengutscheine; 44 € - Freigrenze
  •  Belegschaftsrabatte
  • Einzelfälle:
    - Jobtickets
    - Fahrtkostenzuschüsse
    - KFZ-Gestellung
    - Dienstfahrrad
    - Mahlzeitgestellung/Essenmarken
    - Erholungsbeihilfen
    - Internetpauschale

Referenten

Bärbel Küch

Diplom-Finanzwirtin, Steuerberaterin

Bärbel Küch lehrte bis Dezember 2007 als Dozentin an der Fachhochschule für Finanzen NRW (FHF). Seit 2008 ist sie Steuerberaterin und als freiberufliche Referentin in der Fortbildung tätig. Sie ist Spezialistin für die Themengebiete Lohnsteuer- und Reisekostenrecht.

Anmelden

Ansprechpartner

Heike Schulte ter Hardt

Referentin berufliche Bildung und Qualifikation

Antje Blumenkamp

Assistenz Weiterbildung

Telefon: 0203 6082-231

E-Mail:blumenkamp(at)haus-der-unternehmer(dot)de