Wie Führungskräfte diktieren und formulieren

Workshop am 5. November im HAUS DER UNTERNEHMER

Wer beruflich viel diktieren muss, sollte sich mit den Grundlagen und Regeln des gesprochenen und diktierten Hochdeutschs auseinander setzen. Ein Workshop im HAUS DER UNTERNEHMER informiert über die normierten Diktier-Regeln. Außerdem können die Teilnehmer ihr Sprechen und ihre Artikulation prüfen, üben und verbessern. Die einzelnen Seminarinhalte sind: Grundlagen der Phonetik und Artikulation, die Laute des Hochdeutschen, Betonung und Atmung, Sonderfälle der Aussprache, Dialekt-Spezialitäten, Aussprache von Fach- und Fremdwörtern sowie Regeln und Standards für präzises Diktieren von Briefen und Texten. Die Teilnehmer sollten auch eigene Texte zum Seminar mitbringen und – wenn möglich – ein Diktiergerät.

 

Das kostenpflichtige Seminar, das sich an Führungskräfte aus allen Bereichen richtet, findet am Dienstag, 5. November 2013, von 9 Uhr bis 16:30 Uhr im HAUS DER UNTERNEHMER in Duisburg statt. Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt, Tel. 0203 6082-204.

Ansprechpartner in der Pressestelle

Matthias Heidmeier

Geschäftsführer Kommunikation

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:heidmeier(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org