Trend geht zu mehr Weiterbildung

HAUS DER UNTERNEHMER GmbH stellt neues Seminarprogramm vor

So viele Beschäftigte und so viele Betriebe wie nie zuvor sind in Sachen Weiterbildung aktiv: 30 Prozent der Mitarbeiter nehmen an Weiterbildungsangeboten teil, 53 Prozent der Firmen ermöglichen das ihren Mitarbeitern. Das geht aus aktuellen Zahlen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. In der jüngst veröffentlichten Konjunkturumfrage des Unternehmerverbandes hatten viele Befragte zudem angegeben, dass sie dem Fachkräftemangel verstärkt mit Fortbildungen der vorhandenen Mitarbeiter begegnen. „Diese Entwicklung können wir auch mit unseren seit 2008 stetig steigenden Teilnehmerzahlen bestätigen, 2013 zählten wir 827 Seminarbesucher“, weiß Heike Schulte ter Hardt, beim Duisburger Weiterbildungsanbieter „HAUS DER UNTERNEHMER GmbH“ die Referentin für berufliche Bildung und Qualifizierung. So ziehe sich – wie auch bundesweit vom IAB festgestellt – der Trend zu mehr Fortbildungen durch alle Betriebsgrößen bzw. durch alle Altersschichten bei den Teilnehmern.

Um die steigende Wissbegier in und um Duisburg zu decken, stellte die HAUS DER UNTERNEHMER GmbH nun druckfrisch ihr neues Weiterbildungs- und Qualifizierungsprogramm für das 1. Halbjahr 2014 vor. Interessierte können sich von nun an anmelden, alle Seminare finden im Tagungs- und Kongresszentrum HAUS DER UNTERNEHMER in Duisburg-Buchholz statt. „Neuer Schwerpunkt unserer Seminare ist die Internationalisierung: Es gibt englischsprachige Seminare z. B. speziell für Monteure, die mit internationalen Kunden bzw. Herstellern zu tun haben, sowie auch ein zweitägiges Training, bei dem die Teilnehmer lernen, auf Englisch effizient und verbindlich über technische Themen zu kommunizieren“, erläutert Heike Schulte ter Hardt die Neuheiten. Passend werden außerdem Fortbildungen über das UN-Kaufrecht, Umsatzsteuer international oder innergemeinschaftliche Lieferungen angeboten.

Egal ob für den Arbeitsalltag oder für die strategische Unternehmensführung: Das neue Seminarprogramm bietet wieder eine Vielzahl an Angeboten aus den Themenbereichen Arbeitsrecht, Unternehmensführung, Controlling, Rechnungswesen, Personalmanagement, Sozialversicherungs- und Steuerrecht, Führung, Kommunikation sowie Büromanagement. „Einen besonderen Rahmen bieten wir mit unseren Kaminabenden: In gemütlicher Atmosphäre in unserem Kaminzimmer und zum Arbeitsende hin vermitteln unsere Referenten die Themen auf ebenso fachkundige wie lockere Weise. So kann man beispielsweise erfahren, wie die Mitarbeiter zu Markenbotschaftern werden, wie man mit Stimme, Tonfall und Persönlichkeit begeistert oder wie man seine Körpersprache selbstbewusst einsetzt“, stellt die Weiterbildungsfachfrau weitere Highlights der kommenden Monate vor.

Vor dem Hintergrund des Fachkräfteengpasses in vielen Berufen und Branchen empfiehlt Heike Schulte ter Hardt den Personalfachleuten in den Unternehmen, einen genauen Blick in die eigenen Reihen zu werfen: Welcher Mitarbeiter hat sich bewährt, ist wissbegierig und könnte sich durch eine Fortbildung für höhere Aufgaben qualifizieren? Um vorhandene Mitarbeiter weiterzubilden, bietet die HAUS DER UNTERNEHMER GmbH das entsprechende Know-how, das erfahrene Referenten und die Juristen und Verbandsingenieure des Unternehmerverbandes vermitteln. Alle Angebote des neuen Seminarprogramms werden auch als Inhouse-Veranstaltung angeboten, d. h. individuell auf die Mitarbeiter eines Unternehmens zugeschnitten und auf Wunsch auch dort abgehalten. „Immer mehr Unternehmen setzen gerade in Hinblick darauf, dass sie ihr künftiges Führungspersonal aus den eigenen Reihen rekrutieren, auf Inhouse-Schulungen. Dabei können die speziellen Abläufe des Unternehmens intensiv berücksichtigt werden“, weiß Heike Schulte ter Hardt.

Das 24-seitige Heft kann kostenlos bestellt oder im Internet unter www.haus-der-unternehmer.de abgerufen werden. Weitere Infos bei Heike Schulte ter Hardt, Tel. 0203 6082-204, E-Mail: schulteterhardt(at)haus-der-unternehmer(dot)de 

Der direkte Link zum Seminarprogramm

Das druckfrische Seminarprogramm listet über 50 Weiterbildungsangebote im HAUS DER UNTERNEHMER in Duisburg-Buchholz auf. (Foto: HAUS DER UNTERNEHMER)

Ansprechpartner in der Pressestelle

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org

Christian Kleff

Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org