Kaminabend: „Lass uns das mal durchspielen!“

Brettbasierte Planspiele im HAUS DER UNTERNEHMER

Spielerisch lernen, ohne es überhaupt zu merken. Was bei Kindern funktioniert, kann auch im Berufsalltag angewendet werden: In der besonderen Atmosphäre eines Kaminabends wird den Teilnehmern im HAUS DER UNTERNEHMER nahegebracht, wie Brettplanspiele durch das Visualisieren dabei helfen, bestimmte Probleme zu erkennen und zu verstehen. Denn das Spielen macht Betroffene zu Beteiligten und schafft damit vielfältige Möglichkeiten im unternehmerischen Denken und Handeln. Die Palette der Simulationen lässt sich individuell auf die Teilnehmerwünsche anpassen, wie z.B. Unternehmensführung, BWL, Projektmanagement sowie Führungs- und Gruppenverhalten.

Das kostenpflichtige Seminar, das sich an Unternehmer und Personalverantwortliche richtet, findet am Mittwoch, 31. Januar 2018, von 17:30 Uhr bis 20 Uhr statt. Für weitere Informationen gehen Sie auf die Seminarübersicht; Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt bei der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH, Tel. 0203 6082-204.

Hinweis an die Redaktionen:
Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt 110,- Euro; eine ermäßigte Teilnahmegebühr von 65,- Euro gilt für Mitglieder des Unternehmerverbandes.

Ansprechpartner in der Pressestelle

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org