Gegen die innerbetrieblichen Zeitfresser

Seminar am 28. November 2019 im HAUS DER UNTERNEHMER

Die beiden schlimmsten Zeitfresser in größeren Betrieben sind die Überflutung mit E-Mails und zeitlich überdehnte, ineffiziente Meetings. In dem Seminar „Den innerbetrieblichen Zeitfressern den Kampf ansagen!“ im HAUS DER UNTERNEHMER lernen die Teilnehmer, die E-Mail-Flut sinnvoll einzudämmen und als Vorgesetzte oder Team- und Projektleiter für eine effektive Meeting-Kultur zu sorgen. Zu den Seminarinhalten gehören u. a. bcc und cc in E-Mails, Terminabsprachen, Gesprächspausen sowie digitaler Austausch vs. Face-to-Face.

Das kostenpflichtige Seminar, das sich an obere und mittlere Führungskräfte sowie an Team- und Projektleiter richtet, findet am Donnerstag, 28. November 2019, von 13 bis 17 Uhr im HAUS DER UNTERNEHMER in Duisburg statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Seminarbeschreibung; Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt bei der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH, Tel. 0203 6082-204.

Im Berufsalltag kann man Zeit gewinnen, in dem man die E-Mail-Flut sinnvoll eindämmt - das lernen die Teilnehmer dieses Seminars. (Foto: istock)

Ansprechpartner in der Pressestelle

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org