Beschwerde als Chance nutzen

Seminar im HAUS DER UNTERNEHMER

Der richtige Umgang mit Beschwerden ist für Unternehmen erlernbar – wie ein Seminar im HAUS DER UNTERNEHMER Mitte April zeigen wird. Wer professionell mit Beschwerden umgeht, kann Stress reduzieren, ressourcenschonende Lösungen finden und Kunden dauerhaft binden. Im Seminar „Beschwerdemanagement: Wenn der Kunde anruft“ lernen die Teilnehmer deeskalierend zu kommunizieren, die Kunden in die Lösungsfindung einzubeziehen und die Beschwerde an sich als Chance für das Unternehmen zu nutzen, um stetig besser zu werden. Die Inhalte des Seminars sind: die vier Chancenebenen im Beschwerdemanagement und Möglichkeiten des Einwirkens, kommunikative Methoden zur Deeskalation von emotional kritischen Situationen, souveräner Umgang mit Beschwerdesituationen, professionelle Kommunikation zur Festigung der Kundenbeziehungen, das operative und organisatorische Chancenpotenzial in jeder Beschwerde sowie das angemessene Umsetzen der eigenen und der Unternehmensinteressen in Beschwerdesituationen.

 

 

Das kostenpflichtige Seminar findet am Dienstag, 16. April 2013, von 9 bis 17 Uhr im HAUS DER UNTERNEHMER in Duisburg statt. Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt, Tel. 0203 6082-204.

 

Ansprechpartner in der Pressestelle

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org