Berufliche Konflikte mit Mediation lösen

Seminar am 29. Oktober im HAUS DER UNTERNEHMER

Gerade im Arbeitsalltag sind Konflikte an der Tagesordnung. Häufige Folgen sind angekratzte persönliche Beziehungen, innere Kündigungen oder sogar der Gang vor die Arbeitsgerichte. Seit einigen Jahren hat sich die Meditation als effektiver Ansatz bei Konflikten etabliert. Ein Seminar im HAUS DER UNTERNEHMER bietet einen praxisorientierten Einblick in die Mediation und stellt die Chancen und Risiken dieses Verfahrens vor. Die einzelnen Seminarinhalte sind: Sinn und Unsinn von Konflikten, Meditation als Alternative gegenüber anderen Konfliktlösungsverfahren, Einsatzfelder der Meditation, Rahmenbedingen für die Durchführung sowie Chancen eines innerbetrieblichen Konfliktmanagementsystems.

 

Das kostenpflichtige Seminar, das sich an Geschäftsführer, Entscheidungsträger und Mitarbeitervertreter richtet, findet am Dienstag, 29. Oktober 2013, von 13 Uhr bis 17 Uhr im HAUS DER UNTERNEHMER in Duisburg statt. Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt, Tel. 0203 6082-204.

Ansprechpartner in der Pressestelle

Christian Kleff

Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org