Apple gegen Samsung – Lehren für den Mittelstand

Seminar über gewerbliche Schutzrechte im HAUS DER UNTERNEHMER

Mittelständische Unternehmer haben oft zwei Erfahrungen mit gewerblichen Schutzrechten gemacht: sie kosten Geld und sie bringen nichts ein. Das muss nicht so sein, denn der Nutzen von Patenten und Marken kann die Kosten aufwiegen. Antworten auf Fragen beim Management von „Intellectual Property“, also dem richtigen Umgang mit gewerblichen Schutzrechten, gibt ein Seminar im HAUS DER UNTERNEHMER. Unter dem Titel „Apple gegen Samsung – Lehren für den Mittelstand“ geht es wie bei den beiden großen Elektronik-Unternehmen um Patentverletzungsfragen. Inhalte des Seminars sind: Patente, Marken und Muster, Schutzvoraussetzungen, Kosten, Due Diligence, Compliance sowie Abmahnungen. Das kostenpflichtige Seminar „Apple gegen Samsung – Lehren für den Mittelstand“ findet am Dienstag, 26. Februar 2013, von 15 bis 18 Uhr statt.

 

Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt, Tel. 0203 6082-204.

 

Ansprechpartner in der Pressestelle

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org