Änderungen für Mini- und Midijobber

Online-Seminar der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH am 4. Oktober

Mehr Geld für Minijobber: Zusammen mit der Erhöhung des Mindestlohns steigt ihre Verdienstgrenze ab 1. Oktober auf 520 Euro im Monat. Für Midijobber werden die Beitragsgrenzen ausgedehnt und die Beitragsbelastungen sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer anders gestaltet. Beides ist mit einigen grundsätzlichen Änderungen verbunden. Einen Überblick über alles Wissenswerte vermittelt ein Online-Seminar der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH am 4. Oktober.

Das kostenpflichtige Online-Seminar, das sich vorrangig an Personalleiter, Personalreferenten, Mitarbeiter aus der Lohn- und Gehaltsabrechnung, Steuerberater und Mitarbeiter aus Steuerkanzleien richtet, findet am Dienstag, 4. Oktober, von 9 bis 11 Uhr statt. Voraussetzung für die Teilnahme sind PC, Laptop oder Tablet, die mit Mikrofon, Kamera und Lautsprecher ausgestattet sind.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Kontakt:

Heike Schulte ter Hardt
E-Mail: schulteterhardt@haus-der-unternehmer.de
Tel. 0203 6082-204.

Das Seminar richtet sich an Personalleiter, Personalreferenten, Mitarbeiter aus der Lohn- und Gehaltsabrechnung, Steuerberater und Beschäftigte aus Steuerkanzleien. (Foto: iStock)

Ansprechpartner in der Pressestelle

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Regionalgeschäftsführung Kreise Borken / Kleve und Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org